EAPI PLUS

EAPI PLUS

EAPI PLUS

Bei EAPI PLUS handelt es sich um eine kostenpflichtige Erweiterung von EAPI. Mit EAPI PLUS können neben Amazon noch weitere Online-Shops in die WordPress-Seite eingebunden werden. Mit dieser und weiterer Funktionen können Sie den Traffic auf Ihrer Webseite noch besser monetarisieren.

Hier geht es zum Kauf über Digistore24: EAPI PLUS Kaufen & Downloaden

Wie sieht eine Produktbox mit EAPI PLUS aus?

Eine Produktbox kann dann zum Beispiel so aussehen:

Benjamin Bernard Bartöl und Conditioner für Männer, 100ml Flasche

Benjamin Bernard Bartöl und Conditioner für Männer, 100ml Flasche
  • Möchten Sie eine Weltklasse - weich und konditioniert Bart? Wir geben Ihnen Benjamin Bernard Bart Oil , feinste Zutaten , einschließlich: Jojobaöl, Arganöl, Rizinusöl, Avocadoöl und Mandelöl alles in einer großzügigen Flasche Männlichkeit und Stil - oh die Damen lieben es auch
  • Curbs wegflie - und widerspenstig Barthaare! Lst genau das, was es auf dem Zinn sagt, warum gehen anderswo - Benjamin Bernard Bart Öl - versuchen Sie es! Unverkennbar duftend , aber gerade genug, um Ihren Bart riecht frisch den ganzen Tag lang zu halten! "Bye bye Bart juckt ! "
  • Verabschieden Sie sich einem brennenden Juckreiz, die einfach nicht weggehen

Welche Funktionen bietet EAPI PLUS?

  • Einbindung der Ebay-Produktdaten über die Ebay Product API
  • Links zu Ebay mit der Affiliate-ID von Ebay
  • Keine Begrenzung bei der Anzahl angezeigter Produkte auf der Webseite
  • Anbindung weiterer Shops in der Zukunft (affili.net)
  • Kostenlose zukünftige Updates bei Funktionserweiterungen oder Updates
  • Ein einmaliger Kauf erlaubt Ihnen die Nutzung auf allen Domains, die in Ihrem Besitz sind. (Weitergabe verboten!!)
  • Support bei Problemen oder Fragen via Mail (Kontaktformular)

Wie verwende ich EAPI PLUS?

Alle gewöhnten (kostenlosen) Funktionen von EAPI können weiterhin genutzt werden. Zusätzlich können Sie mit dem Parameter „shops“ angeben von welchen Shops Produktdaten angezeigt werden sollen.

Beispiel 1:

[eapi keyword="B016BRGMNY" shops="amazon,ebay"]

Es wird Ihnen das Produkt „Benjamin Bernard Bartöl“ von Amazon sowie Ebay in einer Box angezeigt.

Beispiel 2:

[eapi keyword="Bartöl" n=3 shops="amazon,ebay"]

In diesem Fall werden Ihnen 3 Bestseller von Amazon angezeigt. Sind die Produkte auch bei Ebay verfügbar, wird auch der Button/Preis von Ebay eingefügt.

Welche Daten/Schlüssel werden für den Zugriff auf die Ebay API benötigt?

Zugriffsschlüssel: (Ebay APP ID)

Wie bei Amazon wird für den Zugriff auf die Ebay API ein Schlüssel benötigt. Den Schlüssel bekommen Sie über das Developer Portal. Im Abschnitt „Production“ wählen Sie dort die „App ID“ aus.

 

Kampagne: (Ebay Affiliate ID)

Die Kampagne wird dazu genutzt, dass bei Verkäufen Ihnen die Provision zugeordnet wird. Diese erhalten Sie nach einer Anmeldung im Ebay Partnernetwork.

Wie funktioniert der Kauf und die Installation?

  1. Kaufen Sie das Produkt bei Digistore24 unter diesem Link.
  2. Nach dem Kauf erhalten Sie einen Downloadlink über den Sie die benötigten Dateien erhalten.
  3. Kopieren Sie die Dateien via FTP auf Ihren Webserver
  4. Nutzen Sie EAPI PLUS
  5. EAPI PLUS verwendet einige neue CSS-Regeln. Es kann sein, dass Ihr Browser und/oder Caching-Plugin die „alten“ Dateien weiterhin cachen. Das kann zu einer fehlerhaften Darstellung führen. Den Browser-Cache leeren Sie mit strg + f5 / cmd + shift + r. Den Cache Ihrer WordPress Installation müssen Sie möglicherweise manuell über das Plugin löschen.

Gibt es für EAPI PLUS Updates?

Ja, mit dem Kauf erhalten Sie weitere Updates. Updates beinhalten Funktionserweiterungen aber auch erforderte Anpassungen bei Bugs oder Änderungen.

Ist weiterhin eine normale Nutzung von EAPI möglich?

Ja, Sie können jederzeit ein Downgrade auf das normale EAPI durchführen. Deinstallieren Sie dazu das Plugin und installieren Sie es komplett neu. Alternativ können Sie auch einfach die Datei eapi_ebay.php löschen. Nach dem Löschen wird automatisch ein Downgrade von EAPI durchgeführt.

Das „normale“ EAPI kann weiterhin kostenfrei im vollen Funktionsumfang genutzt werden. EAPI PLUS stellt nur zusätzliche Funktionen bereit, schränkt jedoch die normale Nutzung nicht weiter ein.

Haben Sie weitere Fragen zur Nutzung? Gibt es Probleme mit der Software?

Fragen Sie mich jederzeit über das Kontaktformular. Wir können jedes Problem besprechen und dafür eine Lösung finden.

Technische Informationen:

Mit EAPI PLUS können neben der Amazon API auch aus der Ebay API Produktdaten geladen werden. Die Daten werden von EAPI genau gleich behandelt und in der Datenbank zwischengespeichert. So werden die Daten bei zukünftigen Seitenaufrufen aus dem Cache geladen. Als „keyword“ kann entweder ein Suchbegriff oder auch die ASIN verwendet werden.

Ein Seitenaufruf mit EAPI kann dabei auf unterschiedliche Weise ablaufen. Es folgen ein paar technische Bespiele.

Fall 1: Es wird „amazon“ sowie ein weiterer Shop ausgewählt.

[eapi keyword="B074P45LFB" shops="amazon,ebay"]

  1. Das Produkt mit der Produktnummer B074P45LFB wird bei Amazon über die API gesucht und ein Button zu Amazon eingefügt.
  2. Anschließend wird bei Ebay exakt nach dem gleichen Produkt gesucht. Ist es auch dort verfügbar, wird ein zweiter Button zu Ebay angezeigt. Ist das Produkt nicht verfügbar wird kein Button angezeigt.
  3. Bei zukünftigen Seitenaufrufen wird die Produktbox aus dem Cache angezeigt. Es ist keine Verbindung zur API mehr nötig.

Fall 2: Es wird nur „ebay“ ausgewählt.

[eapi keyword="Lederhose" n=4 shops="ebay"]

  1. Es werden aus der Ebay API die ersten vier Bestseller geladen. Es wird nur der Button zu Ebay angezeigt.
  2. Bei zukünftigen Aufrufen werden die Daten aus dem Cache geladen.

Fall 3: Es wird „amazon“ sowie ein weiterer Shop ausgewählt.

[eapi keyword="Bartöl" n=9 shops="amazon,ebay"]

  1. Es werden aus der Amazon API die ersten 9 Bestseller geladen.
  2. Für jedes Produkt wird einzeln die Ebay API aufgerufen. Wenn das Produkt auch bei Ebay verfügbar ist so wird neben dem Button zu Amazon auch der Button von Ebay eingefügt.
  3. Bei folgenden Aufrufen werden die Daten direkt aus dem Cache geladen.
  4. !!! Wichtig: Beim obigen Beispiel sind somit 9 + 1 = 10 API Aufrufe nötig. Die Dauer eines Aufrufes variiert je nach Hosting-Anbieter. In meinem Test dauerte ein Aufruf ca. 500 ms. Das bedeutet also, dass ein Seitenaufruf ca. 500 ms x 10 = 5 Sekunden benötigt. Bei zukünftigen Aufrufen werden die Daten dann gecached und somit schneller geladen. Gegebenenfalls raten ich dir dazu, die Intervallzeit zu erhöhen. So müssen die Daten seltener über die API geladen werden.

Und noch ein paar Beispiele: